Frauen in Saudi-Arabien – eine neue Revolution

15.06.2011
In der aktuellen Ausgabe der Business Spotlight 4/2011 berichtet die Lehrerin und Doktorandin Eman Al Nafjan über die gesellschaftliche Situation der Frau in Saudi-Arabien.

Frauen in Saudi-Arabien – eine neue Revolution

Die Rolle der Frau in Saudi-Arabien steht im Wandel: Während in Saudi-Arabien bislang jede Frau einen männlichen Vormund brauche, um zu arbeiten, zu studieren, zu reisen oder ein Bankkonto zu eröffnen, glaubt die 32-jährige Eman Al Nafjan derzeit, erste Anzeichen einer Veränderung zu sehen. Eine wichtige Bedeutung kommt in diesem Zusammenhang den sozialen Netzwerken (Social Media) zu. So nutzen Al Nafjan und ihre Freundinnen Blogs und Internetportale wie Facebook und Twitter, um sich öffentlich über die Rolle der Frau in der Gesellschaft auszutauschen. Besonders die jüngere Generation ist diesbezüglich sehr aktiv. Im Zuge der Frühlingsrevolution sind viele Saudi-Frauen online und auch auf den Straßen vertreten, um für ihre Rechte zu demonstrieren und ihre Meinungen kundzutun. Erst vor kurzem stellte beispielsweise eine Gruppe saudi-arabischer Frauen ein Youtube-Video ins Internet, in dem sie gleiche Rechte für Frauen fordern. Al Nafjan ist überzeugt: „Die Revolution der saudi-arabischen Frauen ist auf dem Vormarsch“.

In ihrem Blog berichtet Eman Al Nafjan über aktuelle gesellschaftliche Veränderungen in ihrem Land: http://saudiwoman.wordpress.com/

Quelle: Business Spotlight 4/2011

zur √úbersicht