Mexiko - Interkulturelles Training & Coaching: Geschäftserfolg in Mexiko

Von „Mañana“ bis „Palanca“

„Als leitender Angestellter jedoch möchte ich nicht unbedingt in Mexiko arbeiten. Probleme werden aufgeschoben, bis sie nicht mehr zu ignorieren sind. Es kann Wochen dauern, bis man ein dringend benötigtes Dokument erhält. Und steht man direkt neben der Person, wird sie sich hundert Ausreden einfallen lassen, wieso das Projekt nicht wie erwartet voranschreitet.“ - (Mitarbeiter eines großen deutschen Automobilzulieferers über seinen Auslandseinsatz in Mexiko)

Mexiko hat mehr zu bieten als Tequila, froh gelaunte Mariachis und gutes Essen. Mit niedrigen Produktionskosten, zahlreichen Freihandelsabkommen und einem hohen Maß an Rechtssicherheit für ausländische Investitionen zählt das Land zu den attraktivsten Auslandsmärkten für deutsche Unternehmen. Doch auch wenn vieles, insbesondere im Verhalten der jüngeren Managementgeneration, auf den ersten Blick westlich anmuten lässt, offenbart ein genaueres Hinsehen eine Reihe kultureller Unterschiede, deren Kenntnis sich für die Bewältigung des mexikanischen Geschäftsalltags als bedeutsam erwiesen hat. Welche Erwartungen hegt man an den Patron als quasi-familiäres Oberhaupt des Unternehmens? Wie unterscheide ich ernstzunehmende Zusagen von wohlgemeinten Höflichkeitsfloskeln? Welche Bedeutung haben Klientelismus und „Palanca“ für das geschäftliche Vorankommen? Und wieso ist ein ausführliches Pläuschchen am Arbeitsplatz mitunter zielführender als das effiziente Abarbeiten von Daten und Fakten?

Von der optimierten Verhandlungsvorbereitung über den nachhaltigen Aufbau von Geschäftsbeziehungen bis hin zur effizienten kollegialen Zusammenarbeit – im Rahmen unseres Trainings- und Coachingangebots nehmen Sie interkulturelle Stolpersteine unter die Lupe und entwickeln zielführende Lösungsstrategien für Ihren spezifischen Arbeitskontext!

Mit Unterstützung eines erfahrenen interkulturellen Trainers lernen Sie  indirekt formulierte Botschaften zu entschlüsseln und erweitern Ihre Kenntnisse über die in der mexikanischen Geschäftswelt vorherrschende Diskussionskultur.

Inhalte

Ob Mitarbeiterentsendung oder regelmäßige geschäftliche Aufenthalte vor Ort, grenzüberschreitende Korrespondenz oder die Zusammenarbeit im internationalen Team – die Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschland und Mexiko sind vielfältiger Art. Jedes Unternehmen setzt im Auslandgeschäft seine eigenen Schwerpunkte. Deshalb erstellen wir Ihnen, unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Anforderungen, ein maßgeschneidertes interkulturelles Inhouse-Training oder Coaching – zugeschnitten auf Ihre spezifische Bedürfnislage. Hier finden Sie eine beispielhafte Übersicht über mögliche Trainingsinhalte interkulturelle Trainings.

Ziele

  • Sie verfügen über ein geschärftes Bewusstsein über die eigene Kultur, Werte und Verhaltensweisen sowie über deren Einflüsse auf den Arbeitsalltag.
  • Sie haben ein grundlegendes Verständnis für die kulturspezifischen Besonderheiten in der mexikanischen Geschäftswelt und kennen die kulturellen Aspekte, die für eine erfolgreiche deutsch-mexikanische Zusammenarbeit relevant sind.
  • Sie sind befähigt, interkulturelle Situationen selbstständig zu analysieren, kulturbedingte Konfliktfelder frühzeitig zu erkennen und Lösungen in kritischen Situationen zu erarbeiten.
  • Sie steigern Ihre professionelle Effizienz und erhöhen Ihre persönliche Zufriedenheit im deutsch-mexikanischen Arbeitskontext.

Methoden
All unsere Trainings & Coachings werden strukturiert, interaktiv, unterhaltsam und vor allem teilnehmerorientiert ausgeführt. Unter dem folgenden Link erfahren Sie mehr über unsere interkulturellen Schulungsmethoden.

Persönliche Beratung Interkulturelles Training & Coaching für Mexiko

Sie interessieren sich für kulturadäquate Instrumente der Personalentwicklung oder benötigen kulturspezifische Managementberatung und wünschen mehr Informationen zu möglichen Inhalten und zu der für Ihre Belange geeigneten Prozessberatung? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Beratungstermin.

zum Anfrageformular Interkulturelles Training Mexiko