Malaysia - Interkulturelles Training & Coaching: Geschäftserfolg mit malaysischen Geschäftsleuten

"Malaysia boleh!“* oder: Business im Land der kulturellen Empfindlichkeiten

„Die Herausforderung liegt darin, dass drei ethnische Hauptgruppen das Arbeitsleben prägen – Chinesen, Inder und Malaien-  und je nach dem, mit wem man gerade zu tun hat, muss man anders agieren und reagieren.“ - (Mitarbeiter strategisches Controlling Deutsche Telekom über seinen Projekteinsatz in Malaysia)

Malaysia hat sich vom Agrarstaat zum modernen und kapitalintensiven Industrie- und Hightechstandort gemausert. Mit dem Ziel, die Anzahl ausländischer Investitionen anzukurbeln, bietet die malaysische Regierung gewinnversprechende und erleichterte Rahmenbedingungen für multinationale Konzerne. Deutschland ist mittlerweile mit über 200 Unternehmen in Malaysia aktiv. Handelsbilanzen prognostizieren eine weitere Vertiefung der deutsch-malaysischen Wirtschaftsbeziehungen. Mit ca. 60% Malaien, 27% Chinesen und 7% Indern zählt Malaysia gleichzeitig zu einem der kulturell vielschichtigsten Länder Südostasiens. Ausländische Investoren sehen sich in Malaysia nicht nur mit einer, sondern gleich mit drei ungewohnten Geschäftskulturen konfrontiert. Nicht umsonst wird das Land von auslandserfahrenen Managern deshalb auch als „Minenfeld kultureller Empfindlichkeiten“ bezeichnet und gilt als eines der führungstechnisch anspruchsvollsten Länder der Region… Welche gesellschaftspolitisch verankerten Leitlinien prägen das geschäftliche Handeln vor Ort? Welche kulturellen Besonderheiten gilt es im Rahmen der Mitarbeitermotivation zu beachten? Und welchen Einfluss hat die Religion auf den geschäftlichen Alltag?

Von der optimierten Verhandlungsvorbereitung über den nachhaltigen Aufbau von Geschäftsbeziehungen bis hin zur effizienten kollegialen Zusammenarbeit – im Rahmen unseres Trainings- und Coachingangebots nehmen Sie interkulturelle Stolpersteine unter die Lupe und entwickeln zielführende Lösungsstrategien für Ihren spezifischen Arbeitskontext!

*Malaysischer Nationalslogan, dt. Übersetzung:  „Malaysia kann’s!“

Mit Unterstützung eines erfahrenen interkulturellen Trainers lernen Sie  indirekt formulierte Botschaften zu entschlüsseln und erweitern Ihre Kenntnisse über die in der malayischen Geschäftswelt vorherrschende Diskussionskultur.

Inhalte

Ob Mitarbeiterentsendung oder regelmäßige geschäftliche Aufenthalte vor Ort, grenzüberschreitende Korrespondenz oder die Zusammenarbeit im internationalen Team – die Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschland und Malaysien sind vielfältiger Art. Jedes Unternehmen setzt im Auslandgeschäft seine eigenen Schwerpunkte. Deshalb erstellen wir Ihnen, unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Anforderungen, ein maßgeschneidertes interkulturelles Inhouse-Training oder Coaching – zugeschnitten auf Ihre spezifische Bedürfnislage. Hier finden Sie eine beispielhafte Übersicht über mögliche Trainingsinhalte interkultureller Trainings.

Ziele

  • Sie verfügen über ein geschärftes Bewusstsein über die eigene Kultur, Werte und Verhaltensweisen sowie über deren Einflüsse auf den Arbeitsalltag.
  • Sie haben ein grundlegendes Verständnis für die kulturspezifischen Besonderheiten in der malayischen Geschäftswelt und kennen die kulturellen Aspekte, die für eine erfolgreiche deutsch-malayischen Zusammenarbeit relevant sind.
  • Sie sind befähigt, interkulturelle Situationen selbstständig zu analysieren, kulturbedingte Konfliktfelder frühzeitig zu erkennen und Lösungen in kritischen Situationen zu erarbeiten.
  • Sie steigern Ihre professionelle Effizienz und erhöhen Ihre persönliche Zufriedenheit im deutsch-malayischen Arbeitskontext.

Methoden
All unsere Trainings & Coachings werden strukturiert, interaktiv, unterhaltsam und vor allem teilnehmerorientiert ausgeführt. Unter dem folgenden Link erfahren Sie mehr über unsere interkulturellen Schulungsmethoden.

Persönliche Beratung Interkulturelles Training & Coaching für Malaysia

Sie interessieren sich für kulturadäquate Instrumente der Personalentwicklung oder benötigen kulturspezifische Managementberatung und wünschen mehr Informationen zu möglichen Inhalten und zu der für Ihre Belange geeigneten Prozessberatung? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Beratungstermin.

zum Anfrageformular Interkulturelles Training Malaysien