Interkulturelle Kompetenz USA - Amerika verstehen

Schlüsselqualifikation für das erfolgreiche USA-Geschäft


Für
ManagerInnen, UnternehmerInnen sowie deren MitarbeiterInnen mit GeschäftspartnerInnen, Außenstellen oder Projektkooperationen in den USA.

Die Vereinigten Staaten zählen auch heute noch zu den wichtigsten Wirtschaftspartnern Deutschlands. US-amerikanische Geschäftsgepflogenheiten erscheinen vertraut und kulturellen Unterschieden wird - wenn überhaupt - oftmals nur eine geringe Bedeutung beigemessen. Doch trotz, oder gerade auf Grund, der vermeintlichen Ähnlichkeit der Kulturkreise, kommt es in der grenzüberschreitenden Kooperation immer wieder zu unerwarteten Irritationen und Missverständnissen. Sei es im Umgang mit Kritik, bei der Gestaltung von Präsentationen oder bei der Aufstellung von Handlungsplänen - Berichte von deutschen Geschäftsleuten über bestehende Interaktionsschwierigkeiten zeigen, dass der richtige Umgang mit vorherrschenden Mentalitäts- und  Verhaltensunterschieden grundlegend für eine gute Zusammenarbeit ist.

Erfahren Sie in diesem Training, wie Sie ungewollte Missverständnisse und Verärgerung im Umgang mit US-amerikanischen GeschäftspartnerInnen, MitarbeiterInnen und/oder Kunden vermeiden und einen positiven Eindruck hinterlassen. Setzen Sie sich u.a. mit den Besonderheiten landestypischer Kommunikationsmuster auseinander und erfahren Sie, wie sich US-amerikanische kulturelle Orientierungen wie "politcal correctness", Gleichheitsdenken und Patriotismus auf die alltägliche Geschäftsabwicklung auswirken. Mit Unterstützung eines erfahrenen Trainers lernen Sie u.a., wie Sie Konflikte auf die "US-amerikanische Weise" lösen können, und welche Aspekte bei der Vermittlung von Ideen, Konzepten und Änderungsvorschlägen zu berücksichtigen sind.


Themenübersicht

  • Kulturelle Orientierung für Deutsche: Individualismus, Gleichheitsdenken, "Easy Going", Business Kultur, Small Talk
  • Unterschiede im Arbeitsstil: Teamverständnis, Planung von Arbeitsprozessen, Informationsvermittlung
  • Besonderheiten im Kommunikationsverhalten (telefonisch, schriftlich, mündlich): direkte vs. indirekte Kommuniaktion, Feedbackkultur, Umgang mit Kritik


Ihre Vorteile

  • Sie verfügen über ein geschärftes Bewusstsein über die eigene Kultur, Werte und Verhaltensweisen sowie über deren Einflüsse auf den Arbeitsalltag.
  • Sie haben ein grundlegendes Verständnis für die kulturspezifischen Besonderheiten in der US-amerikanischen Geschäftswelt und kennen die kulturellen Aspekte, die für eine erfolgreiche grenzüberschreitende Zusammenarbeit relevant sind.
  • Sie sind befähigt, interkulturelle Situationen selbstständig zu analysieren, kulturbedingte Konfliktfelder frühzeitig zu erkennen und Lösungen in kritischen Situationen zu erarbeiten.
  • Sie steigern Ihre professionelle Effizienz und erhöhen Ihre persönliche Zufriedenheit im US-amerikanischen Arbeitskontext.

    Dauer:
    1 Tag
    Seminarsprache
    : Deutsch, Englisch
    Gruppengröße: Max. 15 Personen
    Kosten: 680,- pro Person zzgl. MwSt.


    Aktuelle Termine zum Thema:

    29.08. bis 29.08.2015

    Ort: München



    Angebot anfordernMöchten Sie ein Seminar in Ihrem Haus? Wir stellen Ihnen gern ein Angebot.