Newsletter November 2013

4 Newsletterbeiträge

Interkulturelle Kommunikation Dänemark - PATRICK HOWALDT - „Ich bin ein Europäer!“

Interkulturelle Kommunikation Dänemark, Interview Patrick Howaldt, Newsletter Fix International ServicesZwischen dem Königreich Dänemark und Deutschland bestehen traditionell gute nachbarschaftliche Beziehungen. Enge Verbindungen gibt es auch im Geschäftsleben. Lassen sich Unterschiede im Arbeits- und Führungsverhalten feststellen, trotz der wirtschaftlichen und kulturellen Nähe? Patrick Howaldt erläutert im FIX NEWSLETTER- Interview, wo es kleine Mentalitätsunterschiede im Arbeits- und Führungsverhalten zu beachten gilt, warum er seine Familientradition schätzt und welche Eigenschaften ein guter Manager braucht - und wie man Segelweltmeister wird. weiterlesen

Interkulturelle Herausforderungen im Kindergarten

Globalisierung verändert die Arbeitsmärkte und führt zu weltweit wachsender Mobilität. Der Umgang mit unterschiedlichen Kulturen und damit einhergehend auch das Beherrschen mehrerer Sprachen gewinnen in den verschiedenen Lebens- und Arbeitssituationen an Bedeutung. Daraus ergeben sich Herausforderungen, die immer häufiger durch interkulturelle Trainings und Workshops unterstützend begleitet werden. Doch gilt dies nicht nur für Menschen, die temporär im Ausland leben oder sich beruflich in unterschiedlich geprägten Umfeldern bewegen. Immer häufiger werden auch die Kinder mit in diese Überlegungen einbezogen. Auch in deutschen Kindertagesstätten sind Kinder aus Familien mit unterschiedlichen Einwanderungsgeschichten und aus den verschiedensten Herkunftsregionen Alltag. Dadurch können sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter speziellen beruflichen Herausforderungen gegenüber gestellt sehen. Das gilt nicht nur hinsichtlich der pädagogischen Betreuung der Kinder. weiterlesen