Newsletter Juli 2011

5 Newsletterbeiträge

Geschäftserfolg Russland - ANJA FORSTREUTER - „Russische Sprachkenntnisse sind ein Schlüssel zum Erfolg!"

Anja Forstreuter, Russische Sprachkenntnisse sind ein Schlüssel zum Erfolg, Interview Fix International ServicesDeutsche Unternehmen haben trotz der Finanz- und Wirtschaftskrise weiter kräftig in und nach Russland expandiert. Zum Jahresende 2010 waren über 6000 Firmen mit deutscher Beteiligung in Russland geschäftlich aktiv. Mehr als die Hälfte der Unternehmen haben ihren Sitz in Moskau (2.110) und St. Petersburg (710), doch mittlerweile 2.385 Unternehmen haben ihren Standort in den russischen Regionen. Anja Forstreuter hat über drei Jahre in Moskau verbracht und bilanziert: „Hätte ich vor meinem Moskauaufenthalt ein interkulturelles Training gemacht, hätte ich von Beginn an für vieles mehr Verständnis aufgebracht!“weiterlesen

Multikulturalität: Der Fußballplatz ist Zukunftslabor

Der Fußballplatz ist Zukunftslabor, Diversity, Newsletter Fix Internaitional ServicesFrauenfußball? Frauenfußball! Fußballsport ist Bühne und Spiegel der Gesellschaft. Der erfolgreiche Verlauf der zurückliegenden Weltmeisterschaft hat viele Beobachter überrascht. Zwar wurde es nichts mit dem Weltmeistertitel für die favorisierten deutschen Kickerinnen. Doch auch 2011 war „Die Welt zu Gast bei Freunden“, wie schon 2006 das Motto lautete, als sich Deutschland als weltoffenes und gastfreundliches Land präsentierte. Die deutsche Nationalmannschaft war vor fünf Jahren mit Spielern wie Odonkor, Kuranyi, Podolski oder Asamoah multikultureller als je zuvor aufgestellt – obwohl bereits in den 30er-Jahren die Kinder polnischer Einwanderer im Spitzenfußball eine herausragende Rolle spielten: Ernst Kuzzora und Fritz Szepan bildeten den legendären Schalker Kreisel. weiterlesen