Unser Buchtipp: Antoine de Saint-Exupéry. Der kleine Prinz.

Dezember 2015

fix-nl-44-cover-literatur-kleiner-prinz-1215.jpgEin Flieger muss in der Wüste notlanden und trifft dort den kleinen Prinzen, den es von einem winzigen Planeten auf die Erde verschlagen hat. Der erzählt ihm von seinem Reisen, sie werden Freunde, und eines Tages ist der kleine Prinz wieder verschwunden. Der Erzähler startet sein repariertes Flugzeug und bittet die Leser: „Schreibt mir schnell, wenn er wieder da ist…“ Der kleine Prinz, Kultbuch und Weltbestseller, kann nun auch in der Insel-Bücherei gelesen werden, übersetzt von Peter Sloterdijk, dem „philosophierenden Schriftsteller“ mit großer Affinität zu Frankreich.
Der Autor:  Antoine de Saint-Exupéry, geboren 1900 in Lyon, kehrte am 31.7.1944 nicht mehr von einem Aufklärungsflug über dem Mittelmeer zurück. Der kleine Prinz, in über hundert Sprachen übersetzt, ist eines der meistverkauften Bücher aller Zeiten.

Der Übersetzer:
Peter Sloterdijk, Jg. 1947, Seit 2001 Rektor der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe und Professor für Philosophie und Ästhetik. Sein 1983 publiziertes Werk „Kritik der zynischen Vernunft“ zählt zu den meistverkauften philosophischen Büchern des 20. Jahrhunderts.  

Presse:
„Man kann das hier durchaus als Gipfeltreffen zwischen zwei hochkarätigen Philosophen ansehen.“ (rampstyle Herbst 2015)   


zurück zum Newsletter