Fix International-Team übersetzt „Spiegel“-Titelstory

August 2014

61ee4eef2dd0e492eff1754901a8ceb3.190x100000x0.jpgDas deutsche Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" hat im August 2014 eine Titelgeschichte zur Präsidentschaftswahl in der Türkei neben Deutsch auch auf Türkisch veröffentlicht. Zwei Texte über Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sowie über türkische Gemeinschaften in Deutschland wurden in Ausgabe 32 auf 16 Seiten in zwei Sprachen abgedruckt. Dazu schrieb das Blatt, es gehe „anlässlich der Wahl um eine Geste an die größte Einwanderergruppe in Deutschland und an die Leser in der Türkei“. Bettina Kertscher, Geschäftsführerin des Kommunikationsdienstleisters Fix International in Hamburg, erklärt dazu: „Wir freuen uns, dass der Spiegel-Verlag auf die Expertise unserer Übersetzer vertraut und Fix International mit der Übersetzung der Texte beauftragt hat!“
Einen hervorragenden Ruf als führender norddeutscher Kommunikationsdienstleister erarbeitete sich Fix International seit Unternehmensgründer Oskar Kertscher 1946 von den britischen Behörden die begehrte Lizenz für Übersetzungsdienste erhielt. Mittlerweile werden Übersetzungen in fast alle Sprachen angefertigt. Ein Team von über 300 Übersetzern und Dolmetschern ist im Einsatz für Kunden in aller Welt. Fix International ist zertifiziert nach der Europäischen Qualitätsnorm DIN EN 15038. Die TÜV-geprüfte Qualität garantiert das Qualitätsmanagementsystem (QMS), das nach ISO 9001 zertifiziert ist.   


zurück zum Newsletter